Mittwoch, 5 August 2020
Notruf : 112

Brand – B3 Dachstuhlbrand

Es brannte der Dachstuhl eines Hauses in Unterwattenbach.

Die Feuerwehr Ahrain stellte Atemschutzgeräteträger und Atemschutzgeräte zur Verfügung und leitete den Atemschutz-Pool.

Generationswechsel bei den Floriansjüngern

Robert Blasi neuer Vorsitzender der Feuerwehr – 3000 ehrenamtliche Stunden geleistet

Kürzlich hielt die Freiwillige Feuerwehr ihre Hauptversammlung im Gerätehaus ab. Dabei musste auch ein neuer Vorsitzender gewählt werden. Vor allem freuten sich die Wehrmänner über einen Neuzugang in ihren Reihen.

Brand – B4 Industriegebäude

Ein Anwohner meldete eine große, schwarze Rauchsäule über einem Recyclingbetrieb. Bei Eintreffen der Feuerwehr war davon nichts sichtbar. Nach der Erkundung des Geländes wurde kein Brand fest gestellt. Somit war kein Eingreifen erforderlich.
Die Feuerwehr Ahrain stellte mit dem Gerätewagen Atemschutz/Strahlenschutz die Atemschutzgeräte für die Feuerwehren bereit.

Brand B4 Sägewerk

Zu einem unklaren Feuerschein wurden am Mittwochmorgen gegen 5:15 Uhr die Feuerwehren aus Geratspoint und Vilsbiburg alarmiert. Bereits bei Ausrücken der beiden Wehren war ein großer Feuerschein östlich von Vilsbiburg sichtbar. Schnell stellte sich heraus, dass im Weiler Lichtenburg ein Sägewerk in Vollbrand stand. Umgehend wurden die Wehren aus Aich, Bonbruck, Frauensattling, Geisenhausen, Ahrain, Tiefenbach und Seyboldsdorf von der Integrierten Leitstelle in Landshut nachalarmiert.  

Unser Leitsatz

"Gott zur Ehr - dem Nächsten zur Wehr!"

Kontaktieren Sie uns:

Freiwillige Feuerwehr Ahrain e.V.
Landshuter Str. 7
84051 Essenbach

info@ff-ahrain.de

Tel. 08703 9079926
Fax 08703 9079927

Social Media

Auch unterwegs immer auf dem Laufenden bleiben?
Bleiben Sie mit uns in Kontakt und vernetzen Sie sich mit uns!